NORMKONFORM
ZERTIFIZIERT
SICHER
Kontakt

Anlagenprüfung – DIN VDE 0100-600 / 0105-100

Erklärung der Normen

DIN VDE 0100-600 und 0105-100

Kurz nach Errichtung einer elektrischen Anlage, möchte man Wissen, ob die Anlage richtig installiert wurde und diese sich in einem ordnungsgemäßen Zustand befindet. Dazu wird die elektrische Anlage vor Inbetriebnahme auf Herz und Nieren überprüft und festgestellt, ob diese den Anforderungen nach DIN VDE 0100-600 genügt. Eine elektrische Anlage sollte nach Errichtung nicht einfach eingeschaltet werden, insofern diese nicht nach DIN VDE 0100-600 geprüft wurde. Die DIN VDE 0100-600 ist eine deutsche Industrienorm, die sich an die europäische Norm zur Prüfung elektrischer Anlagen anlehnt. Die DIN VDE 0100-600 beinhaltet festgelegte Prüfschritte, die ein Prüfer einhalten muss.

Im Gegensatz zur DIN VDE 0100-600, beschäftigt sich die DIN VDE 0105-100 hingegen, mit der Wiederholungspüfung elektrischer Anlagen. Diese Norm gilt im Allgemeinen für das „Arbeiten an, mit oder in der Nähe von elektrischen Anlagen“