NORMKONFORM
ZERTIFIZIERT
SICHER
Kontakt

DGUV Vorschrift 3 München

Ihr Partner für die Prüfung elektrischer Betriebsmittel / DGUV Vorschrift 3 Prüfung & Maschinenprüfung in München

Die DGUV Vorschrift 3 Prüfung ist erforderlich, damit kundenspezifische und hochwertige Elektroinstallationen unfallfrei mit elektrischem Strom betrieben werden können. Wir, die WF Gebäudetechnik in München, führen die Prüfung elektrischer Betriebsmittel mit Thermografie durch und sorgen dafür, dass unachtsame Installationen oder Fehler schnell behoben werden. Auch die gesetzliche Unfallversicherung schreibt eine DGUV Vorschrift 3 Prüfung vor der Inbetriebnahme von elektrischen Betriebsmitteln und Anlagen vor. Eine Wiederholung der Prüfung elektrischer Betriebsmittel ist außerdem regelmäßig erforderlich, um Unfallrisiken zu vermeiden. Lassen Sie die DGUV Vorschrift 3 Prüfung deshalb von uns in München durchführen.

Wichtige Informationen über die Prüfung elektrischer Maschinen mit ergänzender Thermografie

Die Maschinenprüfung gehört zu den Pflichten eines jeden Betreibers. Wird sie vernachlässigt, entsteht ein hohes Haftungsrisiko. Die Maschinenprüfung mit Thermografie dient Ihrer zusätzlichen Sicherheit und dem Gesundheitsschutz. Denn thermisch überlastete Stellen können ebenfalls eine große Gefahr darstellen. Sie schützen so nicht nur Sachwerte, sondern auch das Leben Ihrer Mitarbeiter. Je nach Art Ihrer Anlagen und Geräte sind bestimmte Zeiträume zur Maschinenprüfung in München wahrzunehmen. Wir übernehmen Ihre Maschinenprüfung selbstverständlich auf pünktliche, kompetente und zuverlässige Art mit der Hilfe modernster technischer Geräte.

Maschinenprüfung vom Fachmann

Beauftragen Sie uns mit der Maschinenprüfung mit ergänzender Thermografie in München und vertrauen Sie unseren Experten, die für den sicheren Betrieb aller Betriebsmittel und elektrischen Anlagen in Ihrem Unternehmen sorgen. Die ehemalige BGV-A3 Prüfung ist nun als DGUV Vorschrift 3 Prüfung bekannt und wird in bewährter Weise mithilfe der Thermografie durchgeführt. Wir überprüfen Ihre elektrischen Anlagen, Maschinen und Geräte mit Zertifizierung und bestätigen, dass diese den strengen Richtlinien entsprechen. Sollten Ihre Anlagen Mängel aufweisen, reparieren unsere Fachkräfte diese umgehend nach der Prüfung, damit eine sichere und fehlerfreie Funktion garantiert ist. Wir sind allerdings nicht nur für die Prüfung Ihrer Anlagen und Betriebsmittel zuständig, sondern auch Ihr Ansprechpartner, wenn es um die allgemeine Sicherheit in Ihrem Unternehmen geht. 

Sobald Sie eine Versicherung abschließen oder die Kostenübernahme durch Ihre Versicherung wünschen, ist das Ergebnis der Prüfung elektrischer Betriebsmittel ein wichtiger Faktor. Alle Kriterien sind gesetzlich vorgeschrieben, sodass die Prüfung immer auf die gleiche Art erfolgt. Sie konzentriert sich auf alle sicherheitsrelevanten Elemente Ihrer Elektrotechnik. Kontaktieren Sie uns umgehend, wenn Sie eine Prüfung elektrischer Betriebsmittel und eine Zertifizierung dieser durchführen lassen möchten. Wir sind Ihr kompetenter und erfahrener Spezialist, wenn es um die DGUV Vorschrift 3 Prüfung geht. Vereinbaren Sie am besten gleich einen Termin mit unseren Mitarbeitern in München.

Auswertungen der Prüfung

Die Auswertung der Prüfungen wird mit speziellen Programmen durchgeführt. Unsere Mitarbeiter arbeiten in erster Linie mit der Fluke DMS 1.5 Software. Zudem setzen wir auf Ihren Wunsch zur Dokumentation der Prüfung selbstverständlich auch andere Software ein, beispielsweise PS3/VFM oder den Mebedo Elektromanager. Wir erfüllen Ihre Wünsche sorgfältig und gewissenhaft. Wenn Sie die DGUV Vorschrift 3 Prüfung mit uns durchführen, befinden Sie sich immer auf der sicheren Seite. Wir erstellen die Gefährdungsbeurteilung TRBS 1111 bereits während der Prüfung Ihrer Betriebsmittel und elektrischen Anlagen, wenn Sie es wünschen.

Warum Sie uns beauftragen sollten

Wir führen die Prüfung auf jeder Ebene gewissenhaft und zuverlässig durch und erstellen eine rechtssichere Auswertung und Dokumentation des Prüfberichts. Potenzielle Gefahren werden von einer Fachkraft für Arbeitssicherheit ermittelt. Außerdem legen wir die Prüflisten korrekt auf der Basis der ermittelten Gefahr fest und setzen zuverlässige und versierte Elektrofachkräfte ein, die mit kalibrierten und hochwertigen Messgeräten arbeiten. Des Weiteren nehmen unsere Mitarbeiter regelmäßig an Schulungen teil und sind so immer auf dem aktuellen Stand der Technik. Vereinbaren Sie daher umgehend einen Termin zur Prüfung elektrischer Betriebsmittel mit uns.